Partner

Dr. Tasso Enzweiler

Dr. Tasso Enzweiler

Principal Partner

Schwerpunkte seiner Arbeit sind:

(1) Change Management & Business Coaching: Beratung und Unterstützung von Organisationen, Teams und Einzelpersonen in Organisationsentwicklungsprozessen sowie das Management von Teamentwicklungs- und Teambuildingsprozessen.

(2) Strategische Positionierung: die Verankerung relevanter Rollenprofile und Kernbotschaften von Organisationen und Personen bei den relevanten Stakeholdergruppen sowie in den Medien.

(3) Crisis & Conflict Management: Prävention von und Adhoc-Umgang mit Reputions- und Vertrauenskrisen sowie professionelle Konfliktmoderationen von Organisationen, Teams und Einzelpersonen.

In über zwei Jahrzehnten hat Tasso Enzweiler mehr als tausend Kunden betreut. Er arbeitete eineinhalb Jahrzehnte lang als Geschäftsführer bei zwei führenden Strategieberatungen für Kommunikation – Hering Schuppener und Ketchum Pleon – sowie als Geschäftsführer des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Zuvor hatte er sich als Chefreporter der „Financial Times“ in Deutschland sowie als Reporter der Wirtschaftsmagazine „Capital“ und „Manager Magazin“ einen Namen gemacht.

Enzweiler hält den Executive MBA der Kellogg School of Management, Evanston/Chicago, und der WHU Otto Beisheim School of Management, Koblenz. Er hat überdies in Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster promoviert. Vor seinem Studium erwarb er zudem den Redakteursabschluss der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.

Gesellschaftlich engagiert sich Enzweiler als Mitglied der Atlantik-Brücke, Berlin, und als Policy Research Fellow des Instituts Zukunft der Arbeit, Bonn. Er hat die Bücher „Die Bilanzjongleure“ (FAZ-Verlag) und „Wege aus dem Reformstau“ (Springer Gabler) veröffentlicht.

Darüber hinaus ist Enzweiler als Gastdozent an folgenden Akademien und Universitäten aktiv:

  • WHU Otto Beisheim School of Management, Koblenz
  • Universität Leipzig
  • Universität Dortmund
  • Deutsche Presseakademie Berlin